Jede Übung hat einen Beweggrund: Das unbewusst Wirkende anhalten zu können. Jede Übung kann ohne ein „bestimmtes Ergebnis“ jederzeit beendet werden.

 

Grundübung 16: Ins Leben gehen

Wohin darf ich mich wenden?

 

Wohin geht mein energetischer Blick? Es ist wichtig, dass du dort wo dein Blick energetisch noch gebunden bist in dir ankommst. Von dort aus kannst du dich für die glorreiche Kraft des Lebens öffnen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Heike Maurer "Über Nacht glücklich"